NÜRNBERGER
Versicherung AG Österreich
Meta-Navigation
 

NÜRNBERGER Versicherung: 5 Sterne für Plan B

27.07.2017

Im Rating Berufsunfähigkeit Austria, das alljährlich vom unabhängigen Ratingunternehmen MORGEN&MORGEN durchgeführt wird, konnte die NÜRNBERGER Versicherung Österreich auch dieses Jahr wieder ein ausgezeichnetes Rating erzielen. Der Haupttarif Plan B sowie die Zusatzversicherung BUZ wurden mit der Höchstnote von fünf Sternen (= ausgezeichnet) bewertet.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

€ 10.000 Erlös beim NÜRNBERGER Charity-Golfturnier

10.07.2017

Das traditionelle NÜRNBERGER Charity-Golfturnier fand Anfang Juli im Golfclub Am Mondsee statt. Der aus den Charity-Beiträgen stammende Erlös wurde von der NÜRNBERGER auf € 10.000 aufgerundet und wird demnächst zwei karitativen Vereinen gespendet.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER Versicherung schärft ihren Markenauftritt

30.06.2017

Klar, unkompliziert, solide - für diese Markenattribute steht die NÜRNBERGER Versicherung seit über 35 Jahren in Österreich. Im neuen Marktauftritt sollen diese Eigenschaften noch besser sichtbar werden. 'Nach mehr als drei Jahrzenten, in denen sich unser visuelles Erscheinungsbild nur geringfügig verändert hat, war es an der Zeit, unseren Auftritt in der Öffentlichkeit zu überarbeiten und in eine zeitgemäße Form zu bringen. Damit sollen unsere Markenwerte noch besser verdeutlicht werden', erläutert Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER-Roadshow zur Fondsgebundenen Lebensversicherung ging in die 2. Runde

27.06.2017

Eine Veranstaltungsreihe der NÜRNBERGER Versicherung widmete sich den Fragen und Problemstellungen von Beratern im Zusammenhang mit der Vermittlung von Vorsorge- und Investmentprodukten. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema Garantieprodukte. Zusätzlich erhielten die Besucher aktuelle Informationen zu den Entwicklungen rund um MiFID II aus erster Hand.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

Detaillierte Auswertung der Studie "Private Vorsorge in Österreich"

PDF
pdf

Aktuelle Studie: Wie die Österreicher über ihre private Vorsorge denken

08.06.2017

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der NÜRNBERGER Versicherung und des Fachverbands Finanzdienstleister der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat das Linzer Market-Institut die Befindlichkeiten, Erwartungen und Zufriedenheit der Österreicher in Sachen private Vorsorge erhoben. Es wurden 1.000 Teilnehmer ab 16 Jahren befragt.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER mit Echtzeit-Bergschutzversicherung

22.05.2017

Die NÜRNBERGER Bergschutz-Versicherung ist die erste Versicherung für Mountainbiker, Bergsteiger und Wanderer, die überall und jederzeit in Österreich mobil, online abgeschlossen werden kann. Die Besonderheit dieser Echtzeitversicherung ist die Just-in-time-Verfügbarkeit: zum richtigen Zeitpunkt, vor Ort und für eine kurze Dauer. Es gibt keine langwierigen Anträge oder Wartefristen bis zum Versicherungsschutz. Nach der gewählten Laufzeit (zwischen 24 Stunden und 7 Tagen) endet der Versicherungsvertrag automatisch.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

Warum eine private Berufsunfähigkeitsversicherung kein 'unnötiger Luxus' ist

24.04.2017

Aus eigenen Umfragen wissen wir, dass viele Menschen davon ausgehen, im Falle einer Berufsunfähigkeit (BU) vom staatlichen Versorgungsnetz aufgefangen zu werden. Man rechnet zwar mit finanziellen Einbußen -  wie hoch diese jedoch konkret ausfallen werden, ist zumeist nicht bekannt. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, warum die BU-Vorsorge in Österreich, verglichen mit anderen Sparten noch immer zu den Nischenprodukten zählt. Um Versicherungsberatern und Kunden zu zeigen, wie eine private BU-Versicherung wirkt und was sie im Anlassfall leisten kann, hat die NÜRNBERGER drei konkrete Beispiele aus ihrer Leistungspraxis zusammengestellt.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

Sicher in die Golfsaison mi t der NÜRNBERGER

12.04.2017

Rechtzeitig zum Start in das neue Golfjahr sollte man sich Gedanken über den richtigen Versicherungsschutz für seinen Sport machen. Die NÜRNBERGER bietet dazu die geeigneten Lösungen. 'Der gebrochene Driver oder das am Flughafen verlorene Golf-Bag - rund um das Golfspiel können Ärgernisse auftreten, die dem Spieler aber nicht die Freude an seinem Sport verderben sollen. Denn mit unserer Golfsportversicherung bieten wir dem Golfer fünf unterschiedliche Produktlösungen, die ihn gegen mögliche finanzielle und materielle Schäden absichern', erläutert Produktmanager Christian Winkler von der NÜRNBERGER Versicherung.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER bringt Fondswechsel-Portal für Fondsgebundene Lebensversicherung

21.03.2017

Kunden und Vertriebspartnern der NÜRNBERGER Versicherung steht ab sofort ein neuer digitaler Service zur Verfügung: so kann die Änderung der Fondszusammenstellung in der Fondsgebundenen Lebensversicherung (FLV) täglich auf elektronischem Wege vorgenommen werden. Der Verkauf von bestehenden Fondsanteilen sowie der Kauf neuer Fondsanteile sind bequem vom PC, Tablet oder Smartphone aus möglich.

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER Roadshow zur Schadenbeurteilung in der Haushalts- und Eigenheimversicherung

16.02.2017

Die praktische Arbeit von Sachverständigen und deren Sichtweise in der Beurteilung von Schäden im Bereich Haushalt und Eigenheim, das waren die Themen einer Veranstaltungsreihe, die die NÜRNBERGER Versicherung Anfang dieses Jahres in ganz Österreich durchführte. Rund 250 Teilnehmer ließen sich diese Hintergrundinformationen zur Schadenversicherung nicht entgehen. 'Kein Schadenfall ist wie der andere. Subjektives Empfinden und objektive Beurteilung eines Schadens liegen naturgemäß weit auseinander', so Prok. Wolfgang Menghin von der NÜRNBERGER, 'für Versicherungsvermittler ist es oft nicht so einfach nachzuvollziehen, wie es zu einer Schadenbeurteilung kommt.'

PDF
pdf
TXT
Rohtext

NÜRNBERGER: Wintersportunfälle können sehr teuer werden

12.01.2017

Gute Wetterbedingungen und der Trend zum Tourengehen ziehen auch heuer immer mehr Menschen in die winterliche Bergwelt. Doch für so manchen Sportler endet der Ausflug tragisch. Zusätzlich können hohe Kosten auf den Betroffenen zukommen. 'Aktuelle Beispiele zeigen, dass aufwändige Rettungseinsätze mehr als 15.000 Euro kosten können. Aber auch weniger dramatische Hubschrauberbergungen können sich mit 4.000 bis 6.000 Euro zu Buche schlagen - eine Suche von Lawinenopfern kann 20.000 Euro und mehr kosten', erläutert Christian Winkler, zuständig für spezielle Versicherungslösungen der NÜRNBERGER Versicherung Österreich.

PDF
pdf
TXT
Rohtext
 

 
 
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht
OK

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen