Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung.

Mit der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) von mehr Leistungen profitieren.

  • kombinierbar mit allen Lebensversicherungstarifen
  • umfassende Nachversicherungsgarantien
  • günstige Prämie durch Gewinnverrechnung
Infomaterial anfordern

BUZ – Die kleine Zusatzversicherung mit großer Wirkung!

Die Ursachen für Berufsunfähigkeit sind vielfältig und können jeden treffen, weshalb eine Berufsunfähigkeitsversicherung besonders wichtig ist. Unsere Zusatztarife für Berufsunfähigkeit (BUZ und BUZ Plus) sind kombinierbar mit allen NÜRNBERGER Lebensversicherungstarifen einschließlich der Risikoversicherung.

Die häufigsten Ursachen für Berufs-/Erwerbsunfähigkeit in Österreich

Quelle: Statistisches Handbuch der österreichischen Sozialversicherung 2018, Stand 10/2018

Lebensstandard sichern bei Berufsunfähigkeit.

**Invaliditäts- (Erwerbsunfähigkeits-)Pensionen, Werte vor dem 60./65. Lebensjahr; Bruttowerte in Euro.

Leistungen*:

Entsprechend dem gewählten Leistungsmodell erfolgt eine Übernahme der Prämien für den Haupttarif und die Zusatztarife durch BUZ (Plus) B und wahlweise eine monatliche Rentenzahlung durch BUZ (Plus) R.

Wählen Sie aus zwei preisgleichen Leistungsmodellen!

Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung der NÜRNBERGER bietet für den Fall der Fälle zwei leistungsstarke Modelle. Während am österreichischen Markt eine Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit erst ab einem Berufsunfähigkeitsgrad von 50 % üblich ist, bietet die NÜRNBERGER Versicherung standardmäßig eine Leistung auch schon ab 25 % Berufsunfähigkeit an.

 

 

Prämienübernahme

Rentenbezug

Modell 1: NÜRNBERGER Vorteil - Leistungsmodell 25 %

Berufsunfähigkeitsgrad bis 24 %
Berufsunfähigkeitsgrad 25 bis 74 %
je nach BU-Grad
je nach BU-Grad
Berufsunfähigkeitsgrad ab 75 %
voll
volle vereinbarte Rente

Modell 2: Basisleistung - Leistungsmodell 50 %

Berufsunfähigkeitsgrad bis 50 %
Berufsunfähigkeitsgrad ab 50 %
voll
volle vereinbarte Rente

Die Vorteile der Zusatzversicherung auf einen Blick:

  • Die Infektionsklausel gilt für alle Berufe.
  • Nachversicherungsgarantien***: Gewisse Ereignisse, beispielsweise Einkommenserhöhung, Abschluss einer Berufsausbildung, Heirat / Scheidung oder Volljährigkeit, können unter gewissen Voraussetzungen eine Erhöhung der im Rahmen der Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbarten Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung ermöglichen. In den ersten fünf Versicherungsjahren besteht diese Option auch einmalig ohne Angabe eines besonderen Grundes. Schüler, Studenten und Lehrlinge können die Rente auf 50 % der bisherigen Jahresrente binnen 12 Monaten ab erstmaligem unbefristetem Berufseinstieg unter bestimmten Voraussetzungen ehöhen u. v. m.
  • keine abstrakte Verweisbarkeit in einen anderen Beruf
  • Wiedereingliederungshilfe bis € 6.000, sofern BUZ-Rente mitversichert ist
  • Zusätzliche Vorteile BUZ Plus: erweiterte Beratungs- und Behandlungsleistungen wie (Online-)Beratungen zu Fragen der psychischen Gesundheit, zu Therapiemöglichkeiten und beruflichen Perspektiven etc. vor bzw. nach Eintritt des Leistungsfalles

*** sofern BUZ-Rente mitversichert ist.

Mehr Flexibilität

Die Leistungsdauer der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung kann über die Versicherungsdauer hinausgehen, wobei der Unterschied mindestens drei Jahre betragen muss. Eine Leistung kann bis zum maximalen Endalter von 67 Jahren vereinbart werden.

*Alle Details und Regelungen finden Sie in den Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung BUZ und in den Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung BUZ Plus.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Telefonischer Kontakt.

05 04487

Öffnungszeiten: Mo – Do 8 – 17 Uhr, Fr 8 – 13 Uhr
Telefonische Servicezeiten: Mo – Do 8 – 19 Uhr, Fr 8 – 17 Uhr
Ausgenommen die gesetzlichen Feiertage sowie der 24. und 31. Dezember

Ein ausgezeichneter Plan B:

M&M Rating Plan B 2019
infinma_Nürnberger_SBU_Österreich