NÜRNBERGER Golf-Trainingstipp: Turniervorbereitung

Über Emma Spitz

Im Alter von 8 Jahren begann Emma mit dem Golfsport. Ihr Heimatclub ist der GC Schloss Schönborn, in dessen unmittelbarer Nähe sie auch wohnt. Seit 2014 ist sie Mitglied im Golf Team Austria. Aktuell ist Emma Mitglied im Olympia Team. Der Kader setzt sich aus Damen und Herren aller Altersklassen zusammen, welche die A Kaderkriterien erfüllen konnten und sich eine Platzierung in den Top 100 des World Amateur Golfranking (WAGR) erarbeitet haben!

Ihr wichtigster Tipp, den sie je bekommen hat: Schlag für Schlag spielen, sich nicht ärgern und positiv denken!

Emmas Tipps zur Turniervorbereitung im Video

Emma beschreibt uns im Video, wie sie sich auf das Turnier Highlight des Jahres vorbereitet hat.
Die Vorbereitung begann bereits Monate vor dem Turnier. Die direkte Vorbereitung begann dann ca. 5 Tage vor dem Turnier. In den Tagen vor dem Turnier war das Ziel, den Jetlag zu überwinden und sich an die verschiedenen Grasarten vor Ort zu gewöhnen. Darüber hinaus versuchte das Team, die Gewohnheiten und den Rhythmus hinsichtlich Training und Essen beizubehalten. Bei der Proberunde einen Tag vor dem Turnier war es wichtig, sich den Platz genau anzusehen und sich alles gut einzuprägen. Das sind ideale Voraussetzungen, um das Turnier ohne großen Druck zu spielen und die eigene Routine beizubehalten.

Zusammenfassung des Trainingstipps zur Turniervorbereitung

• Passe dich an die verschiedenen Grasarten und Gegebenheiten an
• Führe das Training und den Rhythmus wie gewohnt weiter
• Versuche deine gewohnte Ernährung beizubehalten
• Finde schon bei der Proberunde heraus, welche Schüsse du spielen kannst
• Spiele das Turnier wie jedes andere Spiel und lass dich nicht aus der Ruhe bringen

Unser Tipp: Die Golfversicherungen der NÜRNBERGER!

 

Fotocredits: Lisa Rettenbacher