NÜRNBERGER Golf-Trainingstipp: Stroke Check-Up.

Golf-Trainingstipp von Zoe Yartyan

Zoe Vartyan ist Mitglied im Golf Team Austria – A-Kader der Mädchen – und gibt uns im NÜRNBERGER Golf-Trainingstipp Infos rund ums Thema Stroke Check-Up. In unserem Golf-Trainingstipp geht es diesmal also darum, noch einmal alle Basics vor dem Turnier abzuchecken.

Zoe stammt aus Wien und gehört dem GC Schloss Schönborn an. Im Team ist sie seit Ende 2017. Im gleichen Jahr feierte sie auch ihren bisher größten nationalen Erfolg: der 1. Platz bei den österreichischen Jugendmeisterschaften U16.

Zu ihren sportlichen Zielen zählt Zoe die Verbesserung des Handycaps, internationale Turniere spielen und Erfolge ausbauen.

Mit ihrem Motto „Always do your best!“ ist sie mit Sicherheit auf dem richtigen Weg.

Und was ist eigentlich das Wichtigste an einem Golfer?
Wenn es nach Zoe geht, dann ist das Wichtigste, 18 Loch lang die Konzentration zu bewahren und fokussiert zu bleiben.

Der beste Tipp, den sie je bekommen hat lautet: Habe Spaß am Spiel!

Dem ist nichts hinzuzufügen und somit kann’s losgehen, mit unserem Golf-Trainingstipp „Stroke Check-Up“:

Die Vorbereitung

Such dir einen 1,5 Meter Putt, bei dem der Ball gerade verlaufen kann.
Nimm einen Stick als Hilfsmittel, für eine bessere Sicht auf das Loch.

Übungsverlauf

Gehe jedes Glied, einmal links und einmal rechts durch.
Achte dabei besonders auf Stabilität.
Wiederhole die Durchgänge mindestens fünf Mal

1. Schultern

Die Bewegung kommt aus den Schultern, der Körper bleibt stabil.

2. Arme bzw. Ellenbogen

Die Arme liegen am Körper an.

3. Stütze die Handgelenke für mehr Stabilität.

 

Und nun das Video zum Golf-Trainingstipp…

Unser Tipp: Die Golfversicherungen der NÜRNBERGER!

 

Fotocredit: Lisa Rettenbacher