Abschlag bei Hitze

Türkisblaue See, saftig grüne Hügellandschaften, goldgelbe Buchten – die Urlaubszeit naht und auch das Reisen wird wieder einfacher. Da können wir uns voller Vorfreude auf das Golfen in fernen Ländern bei heißen Temperaturen vorbereiten. Sie wollen verreisen und trotz Hitze nicht auf Ihren Lieblingssport verzichten? Dann haben wir einige Tipps, die beim Golfen in der Hitze unbedingt beachtet werden sollten.

Passendes Outfit

Tragen Sie leichte, locker sitzende Funktionskleidung, bevorzugt in hellen Farben. Setzen Sie eine Kappe oder einen Hut auf, um einen Sonnenstich zu vermeiden. Auch das Mitnehmen von Wechselwäsche auf der Runde kann nicht schaden. Denn oft besteht gerade bei schwülwarmer Hitze ein erhöhtes  Gewitterrisiko. Da ist es bei aufkommendem Wind ganz angenehm, sich schnell etwas Trockenes überzuziehen, bevor man schnellstens den Platz verlässt.

Sonnenschutz

Denken Sie unbedingt daran, sich vor dem Spiel ausreichend einzucremen. Am besten verwenden Sie einen wasserfesten, nicht fettenden Sonnenschutz mit Gel-Textur.  Auch Sprays, die nicht zusätzlich auf der Haut verteilt werden müssen, sind sehr praktisch.

Ideales Timing

Achten Sie beim Reservieren Ihrer Abschlagszeit darauf, dass Sie die große Mittagshitze vermeiden. Beginnen Sie sehr zeitig am Morgen mit der Runde, so dass Sie am Vormittag fertig sind oder verabreden Sie sich erst gegen Abend, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist.

Verpflegung

Nehmen Sie genügend zu trinken mit auf die Runde. Bei hohen Temperaturen schwitzt man viel mehr. Dieser Flüssigkeitsverlust muss unbedingt ausgeglichen werden. Ideal  sind kohlensäurearmes Mineralwasser oder Leitungswasser in isolierten Flaschen. Um dem Körper verloren gegangene Mineralien zuzuführen, essen Sie zwischendurch leichte Kost wie Obst, Gemüse oder Nüsse.

Frische-Kick

Für Abkühlung während des Spiels sorgt ein nasses Handtuch. Legen Sie es sich von Zeit zu Zeit in den Nacken, das hilft dem Körper sich abzukühlen. Auch Sprays sind eine gute Möglichkeit, sich Abkühlung zu verschaffen. Entweder in Form von Thermalsprays oder Sie befüllen einfach selbst ein leeres Spray mit kühlem Leitungswasser.

Gut versichert

Von Gepäckverlust bis Schlägerbruch – auf einer Golfreise kann viel passieren. Vor der großen Hitze können wir Sie nicht schützen, aber mit der Golfreise-Versicherung der NÜRNBERGER urlauben Sie für nur € 19 eine Woche lang sorgenfrei.

Vorteile der Golfreise-Versicherung auf einen Blick:

  • Greenfee-Rückerstattung
  • Leihschläger (Gepäckverlust, -verspätung) bis € 800
  • Schlägerbruch bis € 400
  • Einfacher Diebstahl bis € 500
  • Transportunfälle bis € 2.500
  • Elemtentarschäden bis € 2.500

 

Fotocredit: gettyimages / ImagineGolf